• Home
  • Schulteil Pößneck

Schulteil Pößneck

Das attraktive Vollzeitangebot des Schulteils Pößneck richtet sich an Schüler, die einen dem Hauptschulabschluss oder einen dem Realschulabschluss gleichgestellten Abschluss anstreben.   

Die Berufsschule hat im dualen System einen hohen Stellenwert. Der Schulteil Pößneck ist dualer Partner für die Berufe der Druck- und Medientechnik sowie für die Berufe Konstruktionsmechaniker (erstes und zweites Ausbildungsjahr) und Werkzeugmechaniker (alle Ausbildungsjahre).

Stand 19.2.2021 (12:00 Uhr):


Wichtige C-19-Informationen:

Für die Schüler des Schulteils Pößneck, die in den prüfungsrelevanten Klassen im Präsenzunterricht beschult werden besteht am Dienstag gegen 8:00 Uhr  die Möglichkeit, sich einem Covid-Schnelltest zu unterziehen. 
Der Präsenzunterricht wird bis zum Freitag, den 5.3.2021 für alle dualen Klassen die in diesem Schuljahr keine Abschlussprüfung (oder Teile der Abschlussprüfung) haben beendet. Diese Klassen werden im Distanzunterricht beschult. 
In der Woche vom 22.02.2021 bis zum 26.02.2021 werden einzelne Auszubildende der Klassenstufe PM18, die einen Antrag auf vorzeitiges Auslernen gestellt haben, in Präsenz unterrichtet.  

Die Abschlussklasse BFS PH 19-1 hat  weiterhin Präsenzunterricht in prüfungsrelevanten Fächern.
Die Vollzeit-Klasse BVJ PJ 20-1 hat ab Dienstag, den 16.2.2021 wieder eingeschränkten Präsentunterricht.
Die  Vollzeit-Klasse BFS PH 20-1 hat ab Dienstag, den 16.2.2021 wieder eingeschränkten Präsenzunterricht.  


Die betroffenen Ausbildungsbetriebe werden bzw. wurden per Mail über den Berufsschulunterricht (Distanzunterricht) und die geplante Schulorganisation in der Folgewochen bis zum 5.3. informiert.
Die  prüfungsrelevanten PM 19-1 und PM 19-2 der Metalltechnik werden in der Woche vom 1.3.2021-5.3.2021 entsprechend des Turnusplanes im Präsenzunterricht beschult.
Die Fachstufe I der Medientechnik  (keine Relevanz für Abschlussprüfung) wird auf Grund der zu hohen Inzidenzzahlen im Saale-Orla-Kreis in der Woche vom 1.3.-5.3.2021 im Distanzunterricht beschult.  Über die Unterrichtsdurchführung ab dem 8.3. informieren wir, sobald es möglich ist. 


Homeschooling (Distanzunterricht) ist Pflichtunterricht für alle Schüler und Auszubildenden.
Die Koordination des Homeschooling erfolgt durch die Klassenlehrer. 
Die zu bearbeitenden Lerninhalte werden grundsätzlich in das schulische Lernportal eingestellt. Die Bearbeitung aller Inhalte ist Pflicht! 

Für schulfremde Personen besteht ein Betretungsverbot!
Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Eingangstür und der digitalen Anzeigetafel im der Schule Eingangsbereich!

Metalltechnik:
Das Schuljahr 2020/2021 wird ab dem 15.02.2021 entsprechend des Covid-19-modifizierten Turnusplanes vom 15.02.2021 organisiert. Für die Klassen PM 19- (FS I) ist bis zum 19.2.2021 noch eine Schulwoche Präsenzunterricht geplant. Den geänderten Turnusplan finden Sie hier:
Turnuspläne

Medientechnik: 
Das Schuljahr 2020/2021 wird ab dem 22.02.2021 entsprechend des Covid-19-modifizierten Turnusplanes vom 15.02.2021 organisiert. Den geänderten Turnusplan finden Sie hier:
Turnuspläne


Kontakt:
Für die Kontaktaufnahme zu den unterrichtenden Lehrern des Schulteiles Pößneck bitte hier klicken: 
Kontakt Lehrer.

Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Schülern, den Eltern, den Ausbildungsbetrieben und dem Lehrerkollegium für Ihr Verständnis.


Mylius
Organisation ST Pößneck

Fachbereiche
Informatik, Holztechnik, Keramik, Sattler, Konfektionäre, Hauswirtschaft, Gestaltung, Bautechnik, Metalltechnik
Fachbereiche
Wirtschaft und Verwaltung, Elektrotechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Bautechnik
Fachbereiche
Druck- und Medientechnik, Hauswirtschaft, Metalltechnik